Finanzierung

 

Die Wohn- und Werkgenossenschaft Sonnegg ist vom Kanton Freiburg als IV-Sonderheim anerkannt und subventioniert (seit dem Neuen Finanz Ausgleich, NFA, 01.01.2008). Die Sonnegg ist auf der IVSE- Liste (Interkantonale Vereinigung für Soziale Einrichtungen), somit ist es auch möglich, ausserkantonale Bewohner/innen Menschen aufzunehmen.

 

Den Pensionspreis bezahlt zum einen die betreute Person selbst mit der IV-Rente, der Hilflosenentschädigung und Ergänzungsleistung und zum andern bezahlen die Kantone entsprechende kostendeckende Beiträge.